Allgemein

Nette Ettiketten – Flaschen schön verpackt

Hallo,

heute möchte ich Euch eine schöne Idee für das Verpacken von Flaschen zeigen. Hin und wieder werden Sekt oder Wein verschenkt und da macht es sich gut, wenn die Verpackung bzw. die Anhänger schön auf die Flaschen abgestimmt sind.

img_0190_fotor

Sieht doch gleich viel „angezogener“ aus, oder? *grins*
Die tollen Zellophanbeutel sind neu von SU und werden zum Glück aus dem Herbst- / Winterkatalog übernommen. Sie sind 15,2 x 43,2 cm groß, da geht ordentlich was rein, auch eine Flasche…

img_0169_fotor

Für die Sektflasche habe ich mich an die Farben Schwarz und Gold gehalten, das sieht so schön edel aus. Mit dem Stempelset „Nette Etiketten“ und den dazu passenden Framelits „Einfach angehängt“ ist so ein Flaschenanhänger super einfach und schnell gemacht.

img_0171_fotor

Das tolle Ornament ist aus Glitzerpapier in Gold ausgestanzt und der Spruch in Gold embossed.

img_0183-2_fotor

Für den Anhänger der Rotweinflasche habe ich mich an der Farbe des oberen Etiketts orientiert und diesen in Chili ausgestanzt.

img_0187-1_fotor

Der tolle Aufleger ist aus dem Gastgeberinnen Set aus dem Herbst- /Winterkatalog „Fröhlich aufgelegt“. Ich habe es zwei mal gestempelt, einmal in Chili und einmal Gold embossed. Den Stempelabdruck in Chili habe ich mit einem Wellenoval der Framelits „Lagenweise Ovale“ ausgestanzt und denn das innere Oval mit einem kleinen „glatten“ Oval aus dem gleichen Set. Dann den goldenen Schlitten mit einem Dimensional auf den großen Aufleger geklebt und schon ist dieser fertig und kann auf den Anhänger angebracht werden.

Das hätte ich ja fast vergessen… zu den 2 „flüssigen“ Geschenken ist noch ein kleines Windlicht entstanden.

img_0176_fotor

Ihr habt es sicher schon auf dem Bild mit der Sektflasche entdeckt…

img_0177_fotor

Es ist aus Farbkarton in Vanille Pur. Die „Fenster“ habe ich mit den Framelits „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt. Auf Pergament habe ich dann für zwei der Fenster mit dem Stempel „Weihnachtspotpourri“ in Kupfer embossed  und für die beiden anderen Fenster Sterne und eine Lichterkette aus dem Stempelset „“Für immer grün“. AUf der Rückseite des Pergaments habe ich einige der Ornamente mit den Write Markern koloriert.

Im Inneren versteckt sich ein kleines Glas, so dass man auch ein richtiges Teelicht darin anbrennen kann.

So, ich hoffe Euch haben meine Ideen zum Verpacken von Flaschen gefallen. Ihr habt Lust auf noch mehr weihnachtliche Ideen, dann schaut doch bei unserer December Inkspiration vorbei. Gestern konntet Ihr bei Chrissi das 13. Türchen öffnen und heute gibt es bei Simone das 14. Türchen! Viel Spaß!

Liebe Grüße,

Eure Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s