Allgemein

December Inkspirations Tag 17 – Weihnachtsdorf im Rahmen

Hallo,

ich freue mich dass Ihr heute den Weg zu mir gefunden habt, denn ich öffne das 17. Türchen der December Inkspirations 2016.

1710

 

Heute gibt es etwas zur Dekoration, ich wollte ein Weihnachtsdorf mit den süßen Häuschen von Stampin‘ Up! machen und habe hin und her überlegt wie ich diese arrangiere. Da ist mir der 50 x 50 cm große Ribba Rahmen vom Schweden eingefallen, der noch die Herbstdekoration beheimatete.

Die Herbstdeko ist nun verstaut und der Rahmen erstrahlt in weihnachtlichem Glanz…

img_0198_fotor

Neben den Häuschen, die ich mit den Thinlits Formen „Zu Hause“ und dem passenden Stempelset „Ein Haus für alle Fälle“ gestaltet habe sind noch weitere Sets zum Einsatz gekommen. Für die Beleuchtung im Rahmen habe ich zwei kleine LED-Lichtbänder verwendet und damit die Häuschen auch schön leuchten hat jedes ein elektrisches Mini-Teelicht bekommen. Um gut an das Teelicht dran zu kommen, man muss ja jedes einzeln immer an und ausmachen, kann man die Rückwand der Häuschen öffnen.

img_0204_fotor

Für weihnachtliches Grün sorgen die Tannen im Hintergrund. Ich habe sie aus Smaragdgrünem Farbkarton ausgestanzt. Der „Schnee“ auf den Tannen ist mit dem Glitter Diamantengleißen aufgebracht. Nachdem die Bäume alle winterlich versorgt waren und die Häuser ihre Dächer aus Glitzerpapier in Diamantengleißen hatten, haben auch mein Bastelreich und ich ordentlich geglitter *zwinker*

Die Baumform gehört übrigens zum Set „Weihnachtsschlitten“ aus dem auch der fliegende Schlitten mit den 6 Rentieren stammt.

img_0208_fotor

Die lieben Rentiere haben ordentlich zu ziehen, denn der Schlitten ist gut beladen mit Geschenken. Santa ist wohl gerade kurz mal in eines der Häuser unten „abgebogen“…

Rechts vorn das ist Rudolph (with the red nose ;-)) er führt das Gespann an und über ihnen und um sie herum funkeln ganz besonders edle Sterne.

img_0209_fotor

Die tollen Sterne sind allesamt mit den Thinlits Formen „Sternenzauber“ aus Glitzerpapier in Silber und Diamantengleißen ausgestanzt. Nun glitzert auch meine Big Shot *lach*

Ich hoffe ich konnte Euch mit meinem Weihnachtsdorf im Rahmen inspirieren.

Nun gibt es auch bei mir noch etwas zu gewinnen, und zwar die Dekoschablonen Adventszeit (wenn Ihr schauen möchtet findet Ihr sie im Herbst-/Winterkatalog auf Seite 43) und mitmachen könnt Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen,   bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender      (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

 

Die Verlosung läuft bis morgen (Sonntag, 18.12.16) um 23:59 Uhr.

Viel Glück!

Die Gewinnchance habt ihr heute auch noch bei Frieda und morgen dann bei Anne.

So nun wünsche ich Euch ein wunderschönes 4. Adventswochenende,

Eure Nicole

Advertisements

33 Kommentare zu „December Inkspirations Tag 17 – Weihnachtsdorf im Rahmen

  1. Das sieht wunderschön aus und macht so eine tolle gemütliche Atmosphäre. Vielen Dank für Euren Adventskalender, den ich auf meinem Blog verlinkt habe und auch einen Post dazu geschrieben habe.
    Eine schönes Wochenende wünscht die stempelfrida

    Gefällt mir

  2. Hallo Nicole,
    Dein Weihnachtsdorf gefällt mir sehr gut. Ich bin durch den Adventskalender zum ersten, aber bestimmt nicht zum letzten mal auf Deinem Blog gelandet.
    Liebe Grüße Helene

    Gefällt mir

  3. Hallo Nicole,

    wow, was für eine schöne Weihnachtsdeko. Das sieht hammermäßig aus!
    Herzlichen Dank für’s Zeigen und für die Gewinnchance. Ich habe die December Inkspirations auf meinem Blog verlinkt und einen Post dazu geschrieben.

    Viele Grüße!

    Gefällt mir

  4. OH, was für eine Pracht! So einen großen Ribba-Rahmen habe ich beim Schweden noch gar nciht entdeckt! Den Rahmen hast du so wundervoll mit den vielen wunderschönen SU-Sachen gestaltet, toll!
    Eure Aktion habe ich in meiner Sidebar verlinkt!
    Wünsche dir und deiner Familie einen wunderschönen Advent und sende liebe Grüße
    Regina

    Gefällt mir

  5. Liebe Nicole
    Das ist aber eine tolle Idee eine Weihnachtslandschaft zu zaubern, gefällt mir richtig gut. Und wenn es noch beleuchtet wird, kommt es toll zur Geltung. Gerne hüpfe ich in Deinen Lostopf und versuche mein Glück. Wünsche einen schönen 4. Adventsonntag und sende liebe Grüsse Monika D.

    Gefällt mir

  6. Liebe Nicole,

    einen tollen Rahmen hast du da gemacht. Ich bin ja ein großer Fan der Ribba Rahmen ^^ und Respekt an dich, dass du so viele Häuschen gebastelt hast. Die Framelits und ich werden keine Freunde, mir ist das zuviel fuzelarbeit ^^

    Ich bin heute mit zwei Losen dabei (Kommentar und Verlinkung auf der Sidebar meines Blogs Melis-Stempel-und-Bastel-Welt.blogspot.de)

    Viele Liebe Grüße
    Meli

    Gefällt mir

  7. Hallo,
    Das ist ein tolles Bild geworden, die süßen Häuser und der schöne Geachenkeschlitten mit den ziehenden Rentieren.
    Wünsche weiter viele kreative Ideen.
    Liebe Grüße
    Barbara K. Aus L.

    Gefällt mir

  8. Hallo Nicole,
    wow, das ist ja wirklich ein wunderschönes Weihnachtsdorf geworden!!! Mir gefällt einfach alles an deinem Rahmen: die Häuschen im Tannenwald, der Rentierschlitten und natürlich die Beleuchtung.
    Danke fürs Zeigen!!!
    LG Birgit K.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s