Allgemein

Weihnachtspost – noch ein paar letzte Karten

Hallo,

nun geht es schon in die letzte Vorweihnachtswoche, nur noch 5 mal schlafen….
Gut dass ich gestern meine Weihnachtspost endlich fertig bekommen habe und so konnte ich heute morgen den Briefkasten ordentlichen mit WEIHNACHTSPOST beladen.

img_0313_fotor

So sah der Stapel von hinten aus *grins* WEIHNACHTSPOST (der tolle Stempel ist aus dem Set „Drauf und dran“) macht sich auf den Weg, und da ich keine Briefmarken mehr zuhause hatte, steuerte ich am Samstag vormittag unsere Postagentur an. Aber was soll ich Euch sagen, die Warteschlange ging bis an die Eingangstür, da wollte ich mich dann doch nicht anstellen und habe beschlossen mal die Briefmarken zum ausdrucken zu testen…

img_0314_fotor

Und das klappt wirklich gut, man kann kleine Bildchen auswählen oder die Adresse, dann das benötigte Porto und schon kann’s losgehen.

Nun neigt sich die Zeit der Weihnachtsbastelei dem Ende zu und ich habe eine große Schachtel mit verschieden großen Stücken Designer Papier. Da kam mir die Idee, da könnte man ein paar Last-Minute Weihnachtskarten und Geschenkanhänger draus machen. Tja und das ist dabei entstanden…

img_0309_fotor

Solche Karten kann man natürlich das ganze Jahr über machen, einfach der Jahreszeit oder dem Anlass entsprechende Designer Papier Reste zusammen suchen und los geht’s. Ich habe diese Jahr das Designer Papier „Zuckerstangenzauber“ sehr oft verwendet, daher hatte ich davon am meisten Reste.

Die Flüsterweißen Quadrate habe ich mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und die Designer Papier Stücke habe ich mit dem Schneidebrett etwas kleiner zugeschnitten. Damit die Quadrate einigermaßen symmetrisch auf der Karte landen, habe ich mir kariertes Papier untergelegt und mich daran orientiert. Positionieren, und dann mit Dimensionals aufkleben, fertig!

img_0304_fotor

Und weil ich auch noch ein paar Geschenkanhänger benötigte, sind diese beiden hübschen Kärtchen entstanden. Sie haben die Maße 3×3 inch und können mit der goldenen Kordel am Geschenk befestigt werden. Die beiden Stempel, die ich für diese Kärtchen verwendet habe, sind aus dem Gastgeberinnen-Set „Fröhlich aufgelegt“, das gibt es nur noch bis 03. Januar 2017! Damit die Stempel schön satt aussehen, habe ich sie mehrmals gestempelt. Dazu kann man den Stamp-a-ma-jig oder ein anderes Tool (z.B. Misti) verwenden.

img_0310_fotor

Vielleicht braucht Ihr ja auch noch ein paar Last-Minute Karten oder den ein oder anderen Geschenkanhänger, dann schaut doch mal bei Eurem Designer Papieren nach, welche schön harmonieren. Und dann nichts wie ran ans schnippeln…

Ihr habt noch Lust auf mehr weihnachtliche Inspirationen? Dann schaut doch bei unserer December Inkspiration 2016 vorbei. Das 18. Türchen hat sich gestern bei Anne geöffnet und heute könnt Ihr bei Miri Hase schauen, was sich tolles hinter Türchen Nr. 19 versteckt hat. Und bei Beiden gibt es auch noch etwas tolles zu gewinnen.

Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die letzte Woche vor Weihnachten und so wenig „Weihnachtstsress“ als möglich!

Liebe Grüße,

Eure Nicole

Advertisements

2 Kommentare zu „Weihnachtspost – noch ein paar letzte Karten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s