Allgemein

Goddies für die weihnachtliche Kaffetafel

Hallo,

ich hoffe Ihr hattet bisher ein geruhsames und schönes Weihnachtsfest. Nun haben wir schon den 2. Feiertag und morgen hat viele von uns der Alltag wieder.

Aber heute möchte ich Euch noch mein letztes Weihnachtsprojekt in 2016 zeigen, eine kleine Verpackung für etwas Süßes für die weihnachtliche Kaffeetafel sollte es sein. Warum nicht eine goldene Kugel in einer Mini-Explosionbox verstecken? *grins*

img_0368_fotor

Da die Kaffeetafel für den heutigen 2. Weihnachtsfeiertag Rot/Weiß sein wird, habe ich die kleinen Schächtelchen in Glutrot und Flüsterweiß gewerkelt.

img_0370_fotor

Die Box ist aus einem Stück Farbkarton in 13,5 x13,5 cm und rundherum bei 4,5 cm gefalzt. Für den Deckel wird ein Stück Farbkarton in 6,7 x6,7 cm benötigt, dieser wird rundherum bei 1 cm gefalzt. Verziert habe ich die Box mit dem Designerpapier „Zuckerstangenzauber“ (jeweils 4×4 cm). Der Deckel bekam einen Aufleger in Flüsterweß, welchen ich mit den Framelits „Stickmuster“ und der Bigshot ausgestanzt habe.

Der Spruch und die Sternchen sind aus dem Stempelset „Drauf und dran“ und in Glutrot gestempelt. Schade, dass uns dieses Stempelset verlässt, ich finde viele der Sprüche lassen sich prima das ganze Jahr über verwenden.

Schaut doch auch in den nächsten Tagen bei unserer December Inkspirations 2016 vorbei, sie geht noch bis 31.12.2016! Gestern öffnete sich ein Türchen bei Janina und heute könnt Ihr bei Bine etwas tolles entdecken. Zu gewinnen gibt es auch etwas.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!

Liebe Grüße,

Eure Nicole

Advertisements

Ein Kommentar zu „Goddies für die weihnachtliche Kaffetafel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s